EDK-Ausgleichsmassnahmen

Ausgleichsmassnahmen für Lehrkräfte mit deutschem Lehrdiplom oder einem anderen EU-Lehrdiplom

Die PHTG hat mit der Schweizerischen Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) eine Vereinbarung über die Durchführung von Ausgleichsmassnahmen für ausländische Lehrkräfte abgeschlossen. Inhaberinnen und Inhaber von ausländischen Lehrdiplomen für die Vorschul- und Primarschulstufe können bei der EDK einen Antrag stellen, um durch das Absolvieren von Ausgleichsmassnahmen an der PHTG eine schweizerische Anerkennung ihres Diploms zu erlangen.

Vorgehen

  1. Gesuch um Anerkennung des Lehrdiploms an die EDK: Brigitte Eicher, EDK, Haus der Kantone, Speichergasse 6, Postfach 660, 3000 Bern 7, Telefon: +41 (0)31 309 51 31; www.edk.ch
  2. Kontaktaufnahme mit einer PH der eigenen Wahl und Festlegung der konkreten Ausgleichsmassnahmen in einem Gespräch
  3. Abschluss einer Ausbildungsvereinbarung
  4. Absolvieren der Massnahmen, Bestätigung durch die PHTG
  5. Anerkennung des Lehrdiploms durch die EDK

Kosten

Die Kosten sind abhängig vom Umfang der zu leistenden Ausgleichsmassnahmen und für alle Pädagogischen Hochschulen der Schweiz einheitlich geregelt:
Im Normalfall betragen sie CHF 450.– pro ECTS-Punkt, der im Rahmen der Ausgleichsmassnahmen zu erbringen ist. Für ein fehlendes Fach, welches Studienleistungen zwischen 6 und 8 ECTS-Punkten erfordert, muss folglich mit Kosten zwischen CHF 2'700.– und CHF 3'600.– gerechnet werden. In einigen Fällen gelten Pauschalen, so ist z. B. für das Kompensieren eines unzureichenden Niveaus der Grundausbildung ein Betrag von CHF 4'500.– festgesetzt worden.
Für die Abklärung der notwendigen Ausgleichsmassnahmen können die Ausbildungsinstitutionen eine Aufwandsentschädigung von CHF 400.– verlangen. Dieser Betrag wird im Normalfall an die Kosten der Ausgleichsmassnahmen angerechnet (sofern diese an der abklärenden Institution absolviert werden).

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
EDK-Ausgleichsmassnahmen
Yvonne Leser
Unterer Schulweg 3
CH-8280 Kreuzlingen 2
+41 (0)71 678 56 62
yvonne.leser(at)phtg.ch

Downloads