Standort Campus

PHTG – der Campus

Die markanten, lichtdurchfluteten und modernen Gebäude der PHTG liegen auf dem Campus Bildung Kreuzlingen und sind umgeben von Schul-, Sport- und Parkanlagen. Stadtzentrum, Hafenbahnhof und Seeufer sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die Partneruniversität Konstanz befindet sich in Blickweite, in der Nähe des gegenüberliegenden Seeufers.

Leben in der Region Kreuzlingen/Konstanz

Die rund 20'000 Einwohnerinnen und Einwohner zählende Stadt Kreuzlingen liegt im Kanton Thurgau, in der Nordostecke der Schweiz und unmittelbar an der Grenze zu Deutschland. Die Universitätsstadt Konstanz befindet sich praktisch vor der Haustüre, und Zürich, die grösste Stadt der Schweiz, ist bequem in einer Auto- bzw. Zugstunde zu erreichen. Dank ihrer zentralen und schönen Lage am Bodensee (drittgrösster See Mitteleuropas) ist Kreuzlingen eine attraktive Stadt.

Zusammen mit der Stadt Konstanz bietet die Region eine Vielzahl von Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sowie Möglichkeiten für Freizeit, Bildung, Kultur und Sport. Die wunderschönen Parkanlagen am Kreuzlinger Seeufer oder die malerische Konstanzer Altstadt laden zum Flanieren und Verweilen ein. Zudem bieten das grüne Hinterland sowie die gut ausgebauten Fahrradwege ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Radtouren. Dank Seebädern und einer hervorragenden Wasserqualität gibt es in beiden Städten viele Möglichkeiten zum Baden, Schwimmen und für diverse Wassersportarten.

Kreuzlingen als Wohnort bietet viele attraktive Wohnquartiere und für Schweizer Verhältnisse erschwingliche Mietpreise. Der Campus, das Seeufer sowie alle Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sind bequem mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Die Schweiz im Überblick

Die Schweiz liegt im mittleren europäischen Alpengebiet und grenzt im Süden an Italien, im Osten an Österreich, im Norden an Deutschland und im Westen an Frankreich. Sie ist in 26 Kantone gegliedert, und seit der Staatsgründung 1848 ist Bern Hauptstadt und Sitz der Regierung. Als Zahlungsmittel dient der Schweizer Franken (CHF).

Wegen seiner zentralen Lage treffen im Land unterschiedliche Kulturen aufeinander und gleichzeitig ist es Kommunikations- und Transportachse zwischen Nord- und Südeuropa. In der Schweiz werden vier offizielle Landessprachen und zahlreiche Dialekte gesprochen. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt in der deutschsprachigen Schweiz. Hier spricht man neben der Amtssprache Deutsch verschiedene schweizerdeutsche Dialekte.

Die Schweiz gehört zur gemässigten Klimazone. Im Juli und August liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen im Mittelland um 18° C bis 28° C und in den Wintermonaten (Dezember bis Februar) um -2° C bis +7° C.

Kontakt

International Student Advisor
Diana Alves
+41 (0)71 678 57 91
diana.alves(at)phtg.ch